Experten für Nafion™, Pioniere in seiner Anwendung

 

Ion Power GmbH. hat sich als Pionier in der Anwendung der Nafion™-Technologie für verschiedene elektrochemische Anwendungen etabliert. Mit einem Team von Experten und patentierter Technologie setzen wir uns dafür ein, den Bereich der Energiespeicherung und -umwandlung voranzutreiben und gleichzeitig Nachhaltigkeit und Effizienz zu fördern.

 

Ion Power ProdukteUnser Geschäft durchsuchen

Erfahren Sie mehr über
Ion Power GmbH

Die Ion Power GmbH wurde 1999 von Dr. Stephen Grot gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Einsatz von Nafion™ Ionenaustauschermaterialien für verschiedene elektrochemische Anwendungen zu fördern. Unsere patentierte Technologie ermöglicht die Herstellung von ultradünnen, widerstandsarmen, langlebigen und gleichbleibend leistungsstarken Membran-Elektroden-Einheiten (MEAs) für Protonenaustauschmembranen (PEM)-Brennstoffzellenanwendungen.

Zusätzlich zu unserem einzigartigen MEA-Verfahren für Brennstoffzellen bieten wir hochleistungsfähige katalysierte Membranen und Nafion™-Dispersionen für den Einsatz in Wasserelektrolyseuren an. Als weltweiter Vertreiber von Chemours Nafion™-Perfluorsulfonsäure-Polymermaterialien verfügen wir über ein breites Produktsortiment, das schnell geliefert werden kann, einschließlich Membranen in Sondergrößen. Besuchen Sie unseren Produktbereich oder unseren Shop für alle Nafion™-Produkte, die Sie benötigen, aus einer Hand.

Wir beteiligen uns aktiv an privaten und staatlich geförderten F&E-Aktivitäten, die auf die Verbesserung von Brennstoffzellenkomponenten und die Entwicklung von nicht brennstoffzellenbezogenen Anwendungen abzielen, die Nafion™ für den industriellen und militärischen Markt nutzen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um mehr über unsere Forschungsaktivitäten zu erfahren und wie wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Anwendungen unterstützen können.

Nafion™-Forschung und Aktualisierungen von Pressemitteilungen

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Bemühungen der Ion Power GmbH, eine bessere Zukunft zu schaffen.

 

Hier informieren wir Sie über unsere neuesten Forschungsergebnisse, Nachrichten und Umweltinitiativen. Als führender Anbieter von Nafion™-Produkten setzen wir uns für Nachhaltigkeit und Effizienz bei der Energiespeicherung und -umwandlung ein. Bleiben Sie dran und erfahren Sie mehr über unsere Nafion™-Produkte und unsere Bemühungen um eine bessere Zukunft.

Mehr erfahren

Die Nafion™-haltigen Mehrwertprodukte der Ion Power GmbH

Dank unserer langjährigen industriellen Erfahrung mit Nafion™ entwickeln wir zusammen mit unseren Kunden ständig neue Produkte und Anwendungen mit Nafion™.

Unsere wichtigsten Produkte sind LIQUion™, LITHion™, POWDion™, VANADion™, HYDRion™ und Katalysator-beschichtete Membranen (CCM).

Die Produktbeschreibungen sind unten aufgeführt.

LIQUion™ Dispersionen

LIQUion™-Dispersionen enthalten Nafion™, das in einem Wasser- oder Alkohol-Lösungsmittelgemisch dispergiert ist. Sie werden in verschiedenen Anwendungen wie Beschichtungen, Filmen und Katalysatorschichten eingesetzt, wo sie einzigartige Eigenschaften wie hohe Protonenleitfähigkeit, gute chemische und thermische Stabilität und geringe Partikelgröße aufweisen.

Die LIQUion™-Dispersion weist eine gemessene Partikelgröße von bis zu einigen hundert Nanometern auf, was auf eine Dispersion bis hinunter zur molekularen Ebene hindeutet.

[divilifeshortcode id=”1376378″]

LITHion™ Dispersionen

LITHion™ ist eine neutrale Dispersion, die lithiiertes Nafion™-Polymer in einem Isopropylalkohol-Lösungsmittel enthält. Es wird in der Forschung für fortschrittliche Lithium-Ionen-Batterien und andere elektrochemische Geräte eingesetzt. Diese vordispergierte Aufschlämmung lässt sich leicht auf Substrate auftragen, mit anderen Lösungen mischen oder zum Gießen von Folien und Beschichten anderer Materialien verwenden.

[divilifeshortcode id=”1376384″]

Nafion™-Schläuche

Ion Power hat ein einzigartiges Herstellungsverfahren für die Umwandlung von flachen NAFIONTM-Membranen in ein Rohr mit einer Heißsiegelnaht entwickelt. Rohre können in elektrochemischen Prozessen verwendet werden, bei denen die Zellen in zylindrischer Form aufgebaut sind.

Die folgenden Qualitäten von NAFIONTM-Membranen sind für die Rohrumformung erhältlich: N324, N424 und N438. Die Nähte können als “Überlappung” oder als “Quetschung” ausgeführt werden (siehe Fotos). Es sind Nahtlängen bis zu 1,23 m und Rohrdurchmesser von 1 cm bis 122 cm erhältlich. Die Nahtbreite ist auf 2 cm festgelegt; Rohre mit kleinem Durchmesser und “Wrap-around”-Klemmnähten haben jedoch eine Nahtbreite von 2 mm.

Überlappungsnähte sind von Natur aus stärker als das Basismembranmaterial, und unter Spannung versagt das Basismaterial, bevor die Naht versagt. Bei Quetschnahtkonfigurationen versagt die Naht bei Zugkräften von mehr als 10 Pfund pro linearem Zoll der Naht. Ein Versagen führt dazu, dass das Verstärkungsgewebe von der Ionomerschicht der Membran weggezogen wird, was zu einem Loch in der Membran an der Vorderkante der Naht führt.

Es besteht auch die Möglichkeit, einen Beutel zu formen, indem eine Quetschnaht am Ende des Schlauches angebracht wird. Die Ionentransporteigenschaften an der Naht sind stark beeinträchtigt und sollten für technische Konstruktionszwecke als Null angesehen werden.

POWDion™.

POWDion™ ist ein Pulver, das aus dem Perfluorsulfonsäure-Polymer Nafion™ hergestellt wird.

Dieses Produkt gibt es in löslicher und unlöslicher Form, mit unterschiedlichen Partikelgrößen von -40+60 Mesh bis -200 Mesh.

[divilifeshortcode id=”1376388″]

VANADion™.

Die VANADion™-Membran ist eine Verbundmembran, die eine dünne Nafion™-Beschichtung auf einer Seite einer porösen Trägermembran enthält. Es wird in elektrochemischen Energiespeicherbatterien und verschiedenen anderen elektrochemischen Anwendungen eingesetzt. Diese Membrane wird in trockener Form geliefert, sollte aber vor dem Gebrauch gut angefeuchtet werden.

Der robuste Träger der Membran ermöglicht eine einfache und fehlerfreie Zellmontage, während ihre hohe Leitfähigkeit eine hohe Zellleistung bei gleichbleibend guter Zellspannung ermöglicht. Bei positiver Seitenausrichtung sollte die Membran beim Zusammenbau der Zelle und bei der Inbetriebnahme beachtet werden.

Hersteller können die Leistung ihrer elektrochemischen Geräte verbessern, indem sie VANADion™ Membrane einsetzen, die eine hervorragende Protonenleitfähigkeit in einer robusten, getragenen Membranstruktur bietet.

[divilifeshortcode id=”1376391″]

HYDRion™.

Die HYDRion™-Elektrolyse-Membran ist eine Hochleistungs-Ionenaustauschermembran, die in Wasserelektrolyse-Systemen zur Wasserstoffproduktion eingesetzt wird. Dieses Produkt hat eine hohe Protonenleitfähigkeit und einen geringen Wasserstoffübergang, was es ideal für den Einsatz in PEM-Wasserelektrolyseuren macht.

Durch den Einsatz von HYDRion™ können Hersteller eine effiziente und zuverlässige Wasserstoffproduktion erreichen, die zu einem wesentlichen Bestandteil moderner Energiespeicher- und -umwandlungstechnologien wird.

[divilifeshortcode id=”1376394″]

Katalysatorbeschichtete Membranen in Brennstoffzellenqualität (CCM) & Kapton-Rahmen

Ultradünne (<20 micron) NAFION®-haltige Membranen bieten eine hohe Leistungsdichte und geringe Widerstandsstrukturen für MEA-Anwendungen.

Membrane dort, wo Sie sie brauchen, nicht dort, wo Sie sie nicht brauchen! Die Katalysatorschicht und die Membranschicht werden an Ort und Stelle auf der GDL gebildet, so dass keine teure Membran erforderlich ist. Die KAPTON™-Rahmen sind in die MEA-Teile integriert, wodurch ein 1 mil (25,4 Mikron) dicker KAPTON™-Rand entsteht.

Die MEA-Fertigungslinie von Ion Power nutzt hochmoderne kontinuierliche Rolle-zu-Rolle-Beschichtungsvorgänge, die für die Anforderungen der wachsenden PEM-Brennstoffzellenindustrie an die Prototypen- und Großserienproduktion ausgelegt sind. Unabhängig davon, ob Sie eine oder Tausende von katalysatorbeschichteten Membranen für Wasserstoffbrennstoffzellen oder Wasserelektrolyseure benötigen, wenden Sie sich an Ion Power, um herauszufinden, wie Ihre Anwendung mit katalytischen Membranen von Ion Power eingeschaltet werden kann .

Die Geschichte von Nafion™

… die Reise des Fortschritts

1960’s

DuPont Company entwickelt Nafion™ Perfluorsulfonsäure-Polymer als Protonenaustauschmembran (PEM) für Brennstoffzellenanwendungen. Sie wurde erstmals als Brennstoffzellenmembran im Gemini-Raumfahrtprogramm eingesetzt und hat eine wesentlich höhere Lebensdauer als die bisherige Membran.

1970er – 1980er Jahre

Die Forscher von DuPont konzentrieren sich auf kommerzielle Anwendungen für Nafion™. Es wurde auch in den Chloralkaliprozess eingeführt, was dazu beitrug, die Quecksilberemissionen aus den alten Prozessen in der Chloralkaliindustrie zu beseitigen.

1990’s

Das erneute Interesse von DuPont an Wasserstoff-Brennstoffzellen hat neue Forschungsanstrengungen zu neuen Nafion™-basierten Materialien, wie z. B. Dispersionen, ausgelöst, die den Wirkungsgrad von Elektroden erhöhen können.

1999

Ion Power, Inc. wurde von Stephen Grot, Ph.D., gegründet, um die Verwendung von Nafion™ Ionenaustauschmaterialien für elektrochemische Anwendungen zu fördern.

2000’s

Die Forscher arbeiten weiter an der Verbesserung der Leistung von Nafion™ und erforschen neue Anwendungen für das Polymer, unter anderem in Sensoren, Aktoren und biomedizinischen Geräten. Nafion™ XL und HP werden als Weltklasse-Membranen für luftatmende Wasserstoff-Brennstoffzellen eingeführt.

2015

Die Chemours Company wird aus DuPont ausgegliedert und wird zum Hersteller von Nafion™ in verschiedenen Formen, einschließlich Granulat, Dispersionen und Membranen.

Der heutige Tag

Nafion™ ist nach wie vor eine entscheidende Komponente in modernen Energiespeicher- und -umwandlungstechnologien, einschließlich Brennstoffzellen, Batterien und Wasserelektrolysesystemen. Die einzigartigen Eigenschaften von Nafion™ treiben die Forschungs- und Entwicklungsbemühungen zur Verbesserung der Leistung und Kosteneffizienz von elektrochemischen Geräten weiter voran.

Browse Our Inventory

Ion Power, Inc. is a global distributor of Nafion™ and Nafion™ products.

USA

Ion Power, Inc.

sales@Ion-Power.com
Phone: +01 302-832-9550
Fax: 302-832-9551

Hours 8:30am – 5pm GMT-5

954 Washington Ave., Tyrone, PA 16686

Ion Power GmbH

sales@Ion-Power.com
Phone: +49 (0) 89 / 97007170
Fax: +49 (0) 89 / 97007200

Terminalstraße Mitte 18, München, 85356
Germany

Your Account

Create or Login to your account for easy purchases and keeping track of invoices