Nutzungsbedingungen

 

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig und gründlich durch, da Ion Power GmbH sich der Kundenzufriedenheit verschrieben hat und vollständige Transparenz zwischen unserem Team und Ihnen wünscht.

 

DatenschutzbestimmungenUnser Geschäft durchsuchen

Standard-Verkaufsbedingungen

1. Bitte beachten Sie, dass alle Online-Verkäufe nur für den direkten Endverbraucher bestimmt sind, nicht für den Weiterverkauf.

2. Der Verkäufer garantiert, dass die im Rahmen dieses Vertrages gelieferten Produkte oder Materialien (im Folgenden “Produkte”) den Standardspezifikationen des Verkäufers für die Produkte oder denjenigen anderen Spezifikationen entsprechen, die hier ausdrücklich vereinbart wurden. DER VERKÄUFER ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT ODER DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER EINE ANDERE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE, MIT AUSNAHME DER BEDINGUNGEN 3 UND 4. Der Käufer übernimmt das gesamte Risiko und die gesamte Haftung, die sich aus der Verwendung der hierunter gelieferten Produkte ergeben, unabhängig davon, ob sie einzeln oder in Kombination mit anderen Produkten verwendet werden.

3. Keine Forderung jeglicher Art, sei es für gelieferte Produkte oder für die Nichtlieferung von Produkten und unabhängig davon, ob sie auf Fahrlässigkeit beruht oder nicht, darf den Kaufpreis der Produkte, für die ein Schaden geltend gemacht wird, übersteigen; und das Versäumnis, eine Forderung innerhalb von neunzig (90) Tagen ab dem Lieferdatum oder dem für die Lieferung festgelegten Datum (im Falle der Nichtlieferung) anzumelden, stellt einen Verzicht des Käufers auf alle Forderungen in Bezug auf diese Produkte dar. Es werden keine Gebühren oder Kosten im Zusammenhang mit Reklamationen anerkannt, es sei denn, sie wurden von einem bevollmächtigten Vertreter des Verkäufers genehmigt. Die Produkte dürfen nur mit vorheriger Zustimmung des Verkäufers und nur in der vom Verkäufer vorgeschriebenen Weise an den Verkäufer zurückgesandt werden, wobei die hier vorgesehene Abhilfe die ausschließliche und einzige Abhilfe des Käufers darstellt. In keinem Fall haftet eine der Parteien für besondere, indirekte oder Folgeschäden, unabhängig davon, ob diese durch die Fahrlässigkeit der betreffenden Partei verursacht wurden oder nicht.

3.1. MEA’s sind Sonderanfertigungen und können nicht zurückgegeben werden. Für alle anderen Produkte wird eine Wiedereinlagerungsgebühr von 20% erhoben.

4. Der Verkäufer garantiert, dass die Verwendung oder der Verkauf der im Rahmen dieses Vertrags gelieferten Produkte nicht gegen die Ansprüche eines US-Patents verstößt, das sich auf die Produkte selbst bezieht; er garantiert jedoch nicht, dass die Verwendung dieser Produkte in Kombination mit anderen Produkten oder bei der Durchführung eines Verfahrens nicht gegen das Patent verstößt.

5. Der Verkäufer gewährleistet, dass alle im Rahmen dieses Vertrags gelieferten Produkte in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Fair Labor Standards Act von 1938 in der jeweils geltenden Fassung hergestellt wurden.

6. Es besteht keine Haftung für Verzögerungen bei der Erfüllung oder Nichterfüllung, die direkt oder indirekt durch Umstände verursacht werden, die außerhalb der Kontrolle der betroffenen Partei liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, Feuer, Explosion, Überschwemmung, Krieg, behördliche Maßnahmen, Unfälle, Arbeitskräftemangel, Unmöglichkeit der Beschaffung von Material, Ausrüstung oder Transport. Die betroffenen Mengen können ohne Haftung aus dem Vertrag gestrichen werden, der Vertrag bleibt jedoch ansonsten unberührt. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, die hierin genannten Produkte zu kaufen, um diesen Vertrag erfüllen zu können.

7. Wenn sich dieser Vertrag auf Produkte bezieht, die notwendigerweise speziell für den Käufer hergestellt werden müssen, und aus irgendeinem Grund ausgesetzt oder gekündigt wird, wird der Käufer die Produkte, die zu dem Zeitpunkt, an dem die Mitteilung über die Aussetzung oder Kündigung beim Verkäufer eingeht, fertiggestellt sind oder sich in Bearbeitung befinden, abnehmen und bezahlen, vorausgesetzt, dass der Käufer aus irgendeinem Grund die Lieferung dieser Produkte nicht annehmen kann, wird er die Zahlung dafür leisten, als ob die Lieferung erfolgt wäre, und der Verkäufer wird diese Produkte auf Rechnung des Käufers und auf dessen Kosten einlagern.

8. Sollte der Verkäufer aus irgendeinem Grund, einschließlich, aber nicht beschränkt auf höhere Gewalt, nicht in der Lage sein, die Gesamtnachfrage nach den hierin spezifizierten Produkten zu befriedigen, kann der Verkäufer sein verfügbares Angebot auf einen oder alle Käufer sowie auf Abteilungen und Bereiche des Verkäufers auf einer Grundlage verteilen, die er für angemessen und praktisch hält, ohne für eine daraus resultierende Nichterfüllung zu haften.

9. Sollte eine staatliche Maßnahme den in dieser Vereinbarung vorgesehenen Preis derart einschränken oder aufrechterhalten, dass es für den Verkäufer rechtswidrig oder gegen die öffentliche oder staatliche Ordnung verstößt, den vollen Betrag der in dieser Vereinbarung festgelegten Preise zu berechnen, zu berechnen oder zu erhalten oder diese zu erhöhen, so hat der Verkäufer die Möglichkeit, (1) die Erfüllung dieser Vereinbarung vorbehaltlich solcher Preisanpassungen fortzusetzen, die der Verkäufer für erforderlich hält, um einer solchen staatlichen Maßnahme zu entsprechen; (2) diesen Vertrag vorbehaltlich der Zustimmung des Käufers zu überarbeiten, um die ursprüngliche Absicht dieses Vertrages so weit wie möglich zu verwirklichen, oder (3) die Erfüllung der betroffenen Teile des Vertrages zu beenden, ohne für irgendwelche Schäden zu haften.

10. Auf Verlangen des Käufers kann der Verkäufer die ihm zur Verfügung stehende technische Unterstützung und Informationen über die Verwendung der unter diesen Vertrag fallenden Produkte bereitstellen. Sofern nicht anders schriftlich vereinbart, werden alle diese technischen Hilfen und Informationen kostenlos zur Verfügung gestellt, und der Käufer übernimmt die alleinige Verantwortung für die im Vertrauen darauf erzielten Ergebnisse.

11. Der Käufer bestätigt, dass er die Etikettierung und die Unterlagen des Verkäufers über die im Rahmen dieses Vertrags verkauften Produkte erhalten hat und mit ihnen vertraut ist, und dass er diese Informationen an seine Mitarbeiter, die diese Produkte handhaben, verarbeiten oder verkaufen, und gegebenenfalls an die Kunden dieser Produkte weitergeben wird. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieses Vertrags verkauften Produkte nicht wissentlich weiterverkauft oder in Form von Mustern an Personen abgegeben werden, die die Produkte für Zwecke verwenden oder zu verwenden beabsichtigen, die den Empfehlungen von The Chemours Company zuwiderlaufen oder gesetzlich verboten sind, sondern dass sie nur an Personen verkauft oder als Muster abgegeben werden, die nach Ansicht des Käufers die Produkte sicher handhaben, verwenden und entsorgen können.

12. Der Käufer erstattet dem Verkäufer alle Steuern (mit Ausnahme von Einkommenssteuern), Verbrauchsabgaben oder sonstigen Abgaben, die der Verkäufer an staatliche Stellen (auf nationaler, bundesstaatlicher oder lokaler Ebene) für den Verkauf, die Herstellung oder den Transport der hierunter verkauften Produkte zu zahlen hat.

13. Sollte der Käufer die Zahlungsbedingungen des Verkäufers nicht erfüllen oder sollte der Verkäufer zu irgendeinem Zeitpunkt Zweifel an der finanziellen Verantwortung des Käufers haben, kann der Verkäufer weitere Lieferungen ablehnen, es sei denn, er erhält Bargeld oder eine zufriedenstellende Sicherheit.

14. Diese Vereinbarung ist von keiner der Parteien ganz oder teilweise abtretbar oder übertragbar, es sei denn, die andere Partei hat vorher schriftlich zugestimmt.

15. Zusätzlich zu den hierin festgelegten Standard-Verkaufsbedingungen gelten die auf der Vorderseite dieser Rechnung oder in der aktuellen Preisliste für die hierunter verkauften Produkte aufgeführten Besonderen Verkaufsbedingungen, auf die hierdurch Bezug genommen wird.

16. Dieses Dokument enthält zusammen mit den Dokumenten, auf die hierin ausdrücklich Bezug genommen wird, alle Bedingungen für den Verkauf und den Kauf der hierin verkauften Produkte. Diese Bedingungen ersetzen alle früheren, und keine Änderung ist für eine der Parteien verbindlich, es sei denn, sie ist schriftlich und von beiden Parteien unterzeichnet. Die Bestätigung oder Annahme von Bestellscheinen, die andere Bedingungen enthalten, bewirkt keine Änderung. Sofern der Käufer den Verkäufer nicht so bald wie möglich nach Erhalt dieses Dokuments durch den Käufer schriftlich vom Gegenteil in Kenntnis setzt, gilt die Annahme der Produkte durch den Käufer oder die entsprechende Zahlung als Einverständnis des Käufers mit den vorliegenden Bedingungen. Der Verzicht einer Partei auf die Geltendmachung einer Vertragsverletzung durch die andere Partei gilt nicht als Verzicht der betreffenden Partei auf die Geltendmachung einer späteren Vertragsverletzung durch die andere Partei.

Kontakt

Finden Sie nicht, was Sie brauchen, oder haben Sie noch Fragen zu den Angeboten von Ion Power?

 

sales@Ion-Power.com

Telefon: +49 (0) 89 / 97007170

Fax: +49 (0) 89 / 97007200

Terminalstraße Mitte 18, München, 85356

Deutschland